Weltweite Gewinnteilung um 27 Prozent gesteigert

2.250 Familien und 1.500 Arbeitsplätze weltweit profitierten laut WiG-Bericht 2013 von den Ergebnissen der WiG-Betriebe sowie von einzelnen Zuwendungen

Von Gian Maria Bidone

Report 2012 2013 Gian Maria BidoneDie Wirtschaft in Gemeinschaft setzt weltweit einen Kreislauf der Gemeinschaft in Gang. Zentrale Achse sind die WiG-Betriebe und ihre Unternehmer. Mit einem Betrag von € 980.000 steigerten sie 2012-2013 ihre Gewinnteilung um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Ihre Gewinne teilten insbesondere WiG-Betriebe aus Argentinien, Belgien, Italien, Irland, Polen, Portugal, Slowenien, Slowakien und Deutschland. Dank der Gewinnteilung, die erstmals auch von Betrieben aus Südkorea, Elfenbeinküste, Kongo und Uruguay praktiziert wurde, konnte der Rückgang bei den besonderen Beiträgen von Einzelpersonen mehr als kompensiert werden.

Im Jahresverlauf wurden auf diese Weise 2.250 Familien in allen fünf Kontinenten mit Direkthilfen für Grundversorgung, Wohnung, Bildung und Gesundheit bedacht. Darüber hinaus konnten wir (wie es für die WiG typisch ist) neue Partnerprojekte für Produktionsstätten starten bzw. laufende betriebliche Entwicklungen fortführen, bei denen 1.535 Menschen in Bolivien, auf den Philippinen und in Brasilien mehr oder weniger direkt einbezogen sind (vgl. Beispiel Cochabamba).

Gleichermaßen nachhaltig war die Förderung durch die WiG-Firmen was die Verbreitung ihrer Grundideen betrifft: die Kultur der Gemeinschaft. Sie wirkte sich aus in der Pressearbeit, Web-Kommunikation in verschiedenen Sprachen sowie in Social Media einerseits und andererseits in der Finanzierung der Kongresse und „Summer Schools“ zur Formation junger Leute, sowie in der Unterstützung der Aktivitäten des Universitäts-Instituts Sophia in Loppiano/Florenz (vgl. späteren Artikel Sophia)

 Die von Gian Maria Bidone im Namen der WiG-Zentralkommission zusammengetragenen Daten sind detailliert in Englisch veröffentlicht (EoC Report 2012-2013) und beziehen sich auf die Berichtsperiode Oktober 2012 bis September 2013.

Folgen Sie uns:

Rapporto Edc 2017

Rapporto Edc 2017

DOKUMENTEN HERUNTERLADEN

DOKUMENTEN HERUNTERLADEN

Le strisce di Formy!

Le strisce di Formy!

Conosci la mascotte del sito Edc?

Wer ist online

Aktuell sind 602 Gäste und keine Mitglieder online

© 2008 - 2018 Economia di Comunione (EdC) - Movimento dei Focolari
creative commons Questo/a opera è pubblicato sotto una Licenza Creative Commons . Progetto grafico: Annette Löw - webmaster@edc-online.org.

Please publish modules in offcanvas position.

Diese Website verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um die Nutzung zu erleichtern. Wenn Sie diesen Hinweis schließen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.