Mit B2B-Website das WiG-Netzwerk ausbauen

Die Stärke der WiG-Betriebe durch Erfahrungen und Beziehungen fördern

Aus "Economia di Comunione - una cultura nuova" n.34 - Inserto redazionale allegato a Città Nuova n.23 - 2011 - Dezember 2011

von John Mundell

John_MundellBis Oktober 2011 haben sich von den 800 WiG-Betrieben bereits 219 (27%) auf der B2B-Homepage (business-to-business) (www.edc-info.org) registriert. Hoffentlich werden bald noch viele weitere Betriebe diese Chance nutzen und in dieses Abenteuer mit einsteigen.

Die Mitglieder dieses weltweiten Netzwerks bieten damit anderen WiG-Betrieben das Beste an im Blick auf das gemeinsame Ziel: eine Gesellschaft zu fördern, in der es keinen Notleidenden gibt, indem man die unternehmerische “Mission” und “Vision” miteinander teilt. Das schafft ein spezielles Band zwischen Unternehmen in unterschiedlichen Nationen, Aktivitäten und Größenordnungen. Im Kontakt miteinander bleiben, Ressourcen und Bedarf, Erfolge und Herausforderungen miteinander teilen, so kann auf Weltebene echte Gemeinschaft realisiert werden,- ein wesentliches Potenzial des Netzwerkes, das so immer weiter erkundet und bereichert wird. Beleg dafür sind die beachtlichen Ergebnisse dank der fortschreitenden Entwicklung der offiziellen Homepage der Wirtschaft in Gemeinschaft (www.edc-online.org). Stets aktuelle Nachrichten und Beiträge sind wichtige Ressourcen für die Erschließung und Verbreitung der WiG.

Während des internationalen WiG-Kongresses im Mai 2011 in Brasilien ist uns klar geworden, wie wichtig es für die Entwicklung der WiG ein Netzwerk ist unter den Betrieben ist, die sozusagen das Rückgrat des Projekts bilden.

Wir können aber dieses Netz nur aufbauen und ausbreiten, indem wir es nicht dem Zufall überlassen, sondern uns für mehr Informationen und Austausch einsetzen. Die B2B-Homepage fördert zunehmend tragfähigere Beziehungen zwischen den WiG-Betrieben: Sie bilden die wichtigste Grundlage des WiG-Projekts und seine beste Qualifikation.

Hier einige Vorschläge, um die Gemeinschaft unter uns auszuweiten:

- ein Mitglied der nationalen WiG-Kommission um Kontakt mit dem Administrator der B2B-Homepage Ed Johnstone (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bitten, um  Informationen über Betriebe weiterzuleiten, die sich registrieren lassen möchten bzw. Informationen über diejenigen ergänzen wollen, die sich bereits registriert haben.

- zur Nutzung der auf der B2B-Homepage verfügbaren Foren zum Erfahrungs- und Ideenaustausch von Unternehmern und Mitgliedern der Kommissionen anregen. Zusätzlich sind auf der Homepage zwei neue Foren für Jugendliche verfügbar: eines enthält ein Programm für Betriebspraktika, und das zweite bietet Kontakte zwischen Unternehmen und Praktikanten. Aktuell bieten weltweit 29 WiG-Betriebe Jugendlichen ein Praktikum an.

Wie wird die Wirtschaft in Gemeinschaft 2031 aussehen? Unser Traum ist ein Netz von Betrieben, in dem alle Unternehmer dank einer grenzübergreifenden Gemeinschaft einander gut kennen. Leisten wir unseren Beitrag, dass dies Realität wird!

Der Zugangscode

Der Zugang zum Netzwerk der B2B-Homepage www.edc-info.org ist den Betrieben der Wirtschaft in Gemeinschaft vorbehalten, die Kontakt mit anderen WiG-Betrieben in der ganzen Welt aufnehmen möchten. Das setzt eine Kontaktaufnahme mit der eigenen WiG-Kommission vor Ort voraus. Die Nutzung des Netzwerkes ist vollständig kostenfrei.


Folgen Sie uns:

Rapporto Edc 2017

Rapporto Edc 2017

DOKUMENTEN HERUNTERLADEN

DOKUMENTEN HERUNTERLADEN

Le strisce di Formy!

Le strisce di Formy!

Conosci la mascotte del sito Edc?

Wer ist online

Aktuell sind 410 Gäste und keine Mitglieder online

© 2008 - 2018 Economia di Comunione (EdC) - Movimento dei Focolari
creative commons Questo/a opera è pubblicato sotto una Licenza Creative Commons . Progetto grafico: Annette Löw - webmaster@edc-online.org.

Please publish modules in offcanvas position.

Diese Website verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um die Nutzung zu erleichtern. Wenn Sie diesen Hinweis schließen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.